Physiologisch arbeiten an der Hand und unter dem Sattel

Das Ziel der physiologisch richtigen Arbeit ist die Gesunderhaltung des Pferdes oder der Rehabilitation nach Krankheit. Unabhängig aller Reitstile kann es nur eine Art geben sein Pferd zu arbeiten - die Reitweise, bei dem es schmerzfrei und unbeschadet den Reiter tragen kann.

 

Vorbereitend dafür, kann das Pferd an der Hand oder an der Longe trainiert werden. Mein Ziel ist es, Ihnen die funktionellen Zusammenhänge im Körper des Pferdes so verständlich zu machen, dass Sie sie alleine auf alle Bereiche der Reiterei übertragen können.